Gravity Block 1 – Horizon

Dieses Quilt Kit begeistert mich sehr! Genau wie die Anleitungen von Jaybird Quilts ist auch dieses Stoffpaket absolut durchdacht.
Dadurch, dass alles Teile aus den 10 inch Quadraten zugeschnitten werden, braucht man nur von oben angefangen die Stoffquadrate aus der jeweiligen Packung heraus nehmen und wie im Buch angegeben schneiden und auslegen – herrlich einfach und übersichtlich!
Für alle, die noch sicherer gehen wollen, gibt es auf dem Blog von Jaybird Quilts auch eine bebilderte Fotoanleitung zu der Auswahl der Stoffe: klick

Bevor das Projekt begonnen wird, sollte unbedingt die Nahtzugabe überprüft werden. Dafür eignet es sich gut zwei kleine Streifen à 2,5 inch mit 1/4 inch (Patchworkfüßchen) aneinander zu nähen und dann die NZG (ganz nach Vorliebe) entweder in eine Richtung zu bügeln oder auseinander zu bügeln. Der zusammengenähte Streifen sollte nun genau (!) 4 1/2 inch sein.

Block 1:
– 10 inch Quadrate Monat 1-3 zur Hand nehmen
Monat 1-3
Die ersten 6 Quadrate rausnehmen:
Block 01 Schnitt
Für die Übersicht habe ich mir wieder Flower Head Pins beschriftet.
Nun die ersten Rauten schneiden, dabei bei diesem Maß auf keinen Fall die Zackenkante abschneiden, denn sonst bekommt man keine zwei Rauten aus einem Streifen:
Schnitt 01
Schnitt 02
Die Zackenkante wird beim Schneiden der Anlegeecken mit abgeschnitten, stört also nicht beim Anlegen oder nähen.Schnitt 03
Das Schneiden der Anlegeecken erscheint im ersten Moment etwas mühselig, ist es aber durchaus wert, denn es erleichtert das Nähen enorm!

Die Teile wie im Buch beschrieben aneinander nähen und fertig ist der erste Block:
Block 01

Die nächsten 6 Quadrate aus der Packung nehmen und weil es so viel Spaß macht, den Block einfach noch mal nähen:
Block 01 02 Block 01 02gesamt

2 thoughts on “Gravity Block 1 – Horizon

  1. Hallo Saskia,
    na du hast ja jetzt auch Spaß… Bei den unerquicklichen Temperaturen kann man sich ja auch nur warmnähen !
    Ich freu mich auf morgen
    Gaby

Comments are closed.