Gravity Block 2 – Constellation

Der zweite Block vom Gravity BOM ist ein echter Hingucker, wie ich finde.
Dieser Block hat einen Stolperstein beim Zuschneiden – unbedingt auf die richtige Stoffseite beim Schneiden der halben Dreiecken achten! Denn verwendet man nicht gerade Batiks oder Unis, die man von beiden Stoffseiten nutzen kann, dann kann es passieren, dass man nicht das richtige Dreieck zuschneidet. Im Buch ist es auf den Anfangsseiten gut zu sehen, welches Dreieck wie zugeschnitten wird.
Die Stoffe für diesen Block sind die nächsten 6 + 6 aus der Monatspackung 1-3. Hier noch mal der Link zu Jaybird Quilts, wo ihr es gut auf Fotos sehen könnt: klick
Stoffe 2a
Mein Omnigrid inch Lineal ist „nur“ 6 inch breit, deshalb habe ich zum Zuschneiden der 6,5 inch breiten Streifen einfach das Super Sidekick Lineal benutzt, geht auch ganz wunderbar. zuschneiden 2
Stoffe 2a

Die zweite Farbkombination ist schnell hinterher genäht :-)Stoffe 2bBlock 2b

2 thoughts on “Gravity Block 2 – Constellation

  1. Sieht toll aus, scheint aber eine ganz schöne Puzzelei zu sein. Nix für schwache Nerven.
    Manuela

Comments are closed.