Handquilten mit Katrin Brunßen

Auch in diesem Jahr kommt Katrin wieder zu Besuch ins Niemanns-Land, um hier interessierten Teilnehmern das Handquilten nach Amish Art beizubringen.
Gemeinsam sitzen die Teilnehmer am Quiltrahmen und erlernen das Handquilten in verschiedene Richtungen.
Katrin wird diese Jahr einen Grundkurs geben und einen Kurs für Fortgeschrittene, an dem die Teilnehmer mitmachen können, die den Grundkurs bereits besucht haben.

So sah es im letzten Jahr noch oben in den Räumen aus. In diesem Jahr werdet Ihr mehr Platz haben :-)

Termin Grundkurs:
Fr. 22. und Sa. 23. Juni

Termin Fortgeschrittenen Kurs
So. 24. und Mo. 25. Juni

Anmeldungen bitte per Email an mich oder persönlich im Laden.
Die Kursgebühr beträgt je 165,- Euro, wovon 50,- Euro direkt bei der Anmeldung als Anzahlung fällig werden und der Rest der Kursgebühr im Kurs gezahlt wird.


Kursbeschreibungen von Katrin (www.kates-handquilting.de)

Grundkurs

Innerhalb von zwei Tagen wird die traditionelle Quilttechnik erlernt, die bei den Amisch noch heute üblich ist. Wir arbeiten in einer kleinen Teilnehmergruppe an einem feststehendem Rahmen. Die benötigten Werkzeuge werden bereitgestellt und können bei Bedarf im Kurs erworben werden, ebenso wie weiteres Zubehör. Die angefertigten Probestücke können mit nach Hause genommen werden und zu einem Kissen oder Wandbild weiter verarbeitet werden.

Fortgeschrittenenkurs

Im Kurs für Fortgeschrittene werden die Kenntnisse vertieft, und es werden Techniken zum Quilten von Problemstellen vermittelt. Es gibt die Möglichkeit, gemeinsam zu quilten und eventuelle Schwierigkeiten, die sich eingeschlichen haben, zu lösen. Außerdem wird jede Teilnehmerin ein eigenes Design für das mitgebrachte Quilttop entwickeln. Hierbei werden Themen wie Design des Quiltmotivs sowie das Übertragen des Motivs auf den Stoff behandelt.
Voraussetzung ist die Teilnahme am Grundkurs Amisch Handquilten.

Schreibe einen Kommentar